Unterstützung aus der Natur bei Chemotherapie

Die Nebenwirkungen der Chemotherapie sind oft der Grund für einen vorzeitigen Behandlungsabbruch. Ärzte empfehlen daher zusätzlich Therapien für eine bessere Verträglichkeit. PANACEO MED THERAPY-PRO ist eine gute Unterstützung aus der Natur.

Die Nebenwirkungen der Chemotherapie sind häufig der Grund für eine schlechte Lebensqualität und vorzeitigem Behandlungsabbruch. Onkologen empfehlen zusätzlich Therapien für eine bessere Verträglichkeit. PANACEO MED THERAPY-PRO ist hier eine gute Unterstützung aus der Natur (wissenschaftlich belegt).

Die Diagnose Krebs kommt mit voller Wucht und reißt die betroffene Person meistens mitten aus dem Leben. Krebs ist keine alltägliche Sache – die Krankheit und die Behandlung fordern den Körper und die Seele wahrscheinlich mehr als alles, was man bisher kannte. Viele Untersuchungen, Chemotherapien, Operationen und zahlreiche Krankenhausaufenthalte folgen. Die Krebsbehandlung dauert lange und ist für die Betroffenen sehr anstrengend. Immer wieder passiert es, dass Krebstherapien nicht gut vertragen werden und daher sogar frühzeitig abgebrochen werden. Das verunsichert den Patienten und den Arzt, da das Ziel, die errechnete Maximaldosis einzunehmen, nicht erreicht werden kann. Die behandelnden Onkologen empfehlen daher zusätzlich unterstützende Maßnahmen und Therapien, um eine gute Verträglichkeit und weniger Abbrüche von Chemotherapien zu erzielen.

Bessere Verträglichkeit der Chemotherapie

Eine Chemotherapie oder andere onkologische Therapien stellen eine gute Chance dar, den Kampf gegen den Krebs zu gewinnen und gehört daher auch bei fast allen Krebsarten zum Standardverfahren. Diese Therapien haben das Ziel, Tumorzellen – unter größtmöglicher Schonung der gesunden Körperzellen – abzutöten. Dabei ist es wichtig, dass die von Ärzten errechnete Therapiedosis sowie die Chemotherapie-Zyklen vertragen und eingenommen bzw. verabreicht werden können. Da viele dieser Behandlungen auch mit chemotherapie-induzierten Nebenwirkungen in den Verdauungsorganen behaftet sind, werden von Ärzten üblicherweise unterstützende Therapien empfohlen – wie zum Beispiel die Einnahme von PANACEO MED THERAPY-PRO.

PANACEO MED THERAPY-PRO – Hilfe aus der Natur

PANACEO MED THERAPY-PRO ist ein PMA-Zeolith, ein natürliches Mineral mit einem vulkanischen Ursprung, welches zu den bedeutendsten Naturmaterialien auf der Erde gehört. Es ist vielen gar nicht bekannt, dabei hat es eine einzigartige Wirkung: es bindet im Magen-Darm-Trakt gezielt Schadstoffe* und transportiert diese mit dem Stuhl ab. Im Gegenzug gibt es wertvolle Mineralstoffe wie Magnesium, Kalzium, Natrium und Kalium in Spuren ab. Das nennt man Ionentausch.

Im Fokus der Medizin steht die Darmgesundheit. Denn ist der Darm außer Balance, leiden viele andere Systeme darunter. Die Menschen sind nicht mehr so belastbar.

In einer klinischen Studie, die wissenschaftlich anerkannt ist, zeigt PANACEO MED THERAPY-PRO seine wichtige Wirkung auch im Bereich der Krebstherapie: es vermindert und verbessert nachweislich die Verträglichkeit der Chemotherapie.

1) Chemotherapie wird besser vertragen:

71,7 % der behandelten Patienten konnten aufgrund PANACEO MED THERAPY-PRO mehr als 8 Chemotherapie-Zyklen absolvieren und hatten weniger Therapieabbrüche oder Dosisreduktionen. Außerdem hatten die Probanden, welche PANACEO MED THERAPY-PRO einnahmen, bessere Blutwerte als jene, die es nicht einnahmen. Auch eine sehr bekannte Nebenwirkung einer Chemotherapie, die Neuropathie, konnte besonders bei den männlichen Probanden reduziert werden. Sie hatten weniger Kribbeln, Taubheit, Brennen und Schmerzen in den Gliedmaßen.

2) Darm wird gestärkt und Leber wird entlastet:

Wie bereits erwähnt haben Krebspatienten häufig Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt. Da sich die guten Zellen der Schleimhaut genauso schnell teilen wie die Krebszellen, werden diese dadurch zur ungewollten Zielscheibe einer Chemo- oder Strahlentherapie. Die Folge ist häufig Durchfall, Magenprobleme, Verstopfung oder auch Blähungen.

PANACEO MED THERAPY-PRO hat in der klinischen Studie gezeigt, dass auf natürlichem Wege Durchfall, Blähungen und Bauchschmerzen reduziert werden können. Außerdem regeneriert durch die Einnahme die Darmschleimhaut besser und es werden entzündliche Prozesse im Darm gelindert sowie das Mikrobiom verbessert. Auch die Leber profitiert und Leberwerte können wieder ins Gleichgewicht gebracht werden. Und durch die selektive Bindung von Ammonium und giftigen Stoffen* im Magen-Darm-Trakt wird zusätzlich die Darmwand repariert und gestärkt.

Erhaltung der Lebensqualität

Für Krebspatienten ist es wichtig zu wissen, dass man den Nebenwirkungen nicht hilflos ausgeliefert ist und man mit unterstützenden Maßnahmen und Therapien gegensteuern kann. Das ermutigt, gut durch die Krebstherapie zu kommen.

Ein wichtiges Ziel ist daher die Erhaltung bzw. Stabilisierung der Lebensqualität während und nach einer Krebsbehandlung.

 

Tipp:

„Auch Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen und Spurenelementen können sinnvoll während der belastenden Chemotherapie eingesetzt werden, ohne die Wirksamkeit zu beeinträchtigen. Die Gabe sollte auf die Krankheitssituation und die individuellen Bedürfnisse abgestimmt sein und mit dem behandelten Arzt besprochen werden.“

  

* Blei, Arsen, Cadmium, Chrom und Nickel

Zugehörige Produkte

PANACEO MED THERAPY-PRO Pulver 200 g

36,90 €*
PANACEO MED THERAPY-PRO Pulver 400 g

Varianten ab 36,90 €*
59,90 €*