Fastenzeit ist Detox-Zeit

Fastenzeit ist Detox-Zeit

9. März 2020 | BASIC-DETOX-PLUS
"Detox" ist die Abkürzung von „Detoxification“ und übersetzt bedeutet es „Entgiften“. Es ist in aller Munde und jeder spricht vom Detoxen! Vor allem die heutige Lebensweise, die von ungesunder Ernährung mit Zusatzstoffen, viel Fett und Zucker auch Nikotin, Alkohol, Umweltgiften und Stress geprägt ist, lässt Mann und Frau umdenken. Denn wenn man dann selbst betroffen ist, und Müdigkeit, Leistungsabfall, Schlafstörungen oder höhere Infektanfälligkeit den Alltag begleiten, dann wird gerade zur Fastenzeit gerne das Internet durchforstet, um die persönliche Detox-Kur für sich zu gestalten.

Durch unterschiedlichste Ansätze wie gesunde Ernährung mit viel Obst- und Gemüse, mehr Bewegung, Entspannungsübungen und Basenbädern sollen nun den schlechten Stoffen im Körper der Kampf angesagt werden. Normalerweise reinigt sich der menschliche Körper selbst und scheidet unerwünschte Stoffe über die Ausscheidungsorgane Leber, Nieren, Darm und Haut wieder aus. Detox-Befürworter sind der Meinung, dass heutzutage so viele Gifte und Schadstoffe aufgenommen werden, dass der Körper sie nicht mehr vollständig ausscheiden kann. Regelmäßig durchgeführte Detox-Kuren sind daher ideal, um Haut, Lymphsystem sowie Darm und innere Organe zu unterstützen.

Empfohlen wird daher, den Darm vor einer Detox-Kur vorzubereiten. Denn dieser ist mit seinen nützlichen Darmbakterien ein elementarer Faktor für die Ausscheidung von Giftstoffen und schadhaften Bakterien und soll natürlich richtig und störungsfrei arbeiten. Ein optimales Bakterien-Verhältnis ist wichtig für eine gesunde Darmflora und ein starkes Immunsystem.

Mit einem hochwertigen Naturmineral kann man ganz einfach die Darmwand stärken und das Entgiften unterstützen: es nennt sich PMA-Zeolith. Dabei handelt es sich um ein Mineral vulkanischen Ursprungs, welches zu den bedeutendsten Naturmaterialien auf der Erde gehört. Es ist vielen gar nicht bekannt, dabei hat es eine einzigartige Wirkung, welche vor allem perfekt in eine Detox-Kur passt: es ist äußerst bindungsfähig und kann im Magen-Darm-Trakt bestimmte Schwermetalle (Blei, Arsen, Kadmium, Chrom und Nickel) sowie das Stoffwechsel-Abfallprodukt Ammonium binden und schonend über den Stuhl ausleiten. Es sorgt gewissermaßen für den sicheren Abtransport der gebundenen Schadstoffe.

Die Fastenzeit bietet sich geradezu hervorragend an, dem Darm eine Auszeit zu gönnen, zu entgiften und gleichzeitig zu stärken.

Ganz einfach, ganz natürlich!

Land auswählen